Let's Play FreeSpace: Silent Threat - #007 - Die ungleichen Zwillinge

Deepstar

von Deepstar

34
11 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Beschreibung ist darauf ausgelegt, immer vor der Folge gelesen zu werden, da sie über Ereignisse berichtet, die vor dem Video stattfanden!

### Personal Log ###
# Lieutenant Patrick Dustain
# GTD Krios

Der Hammer of Light haben wir diesmal ein Schnippchen schlagen können. Die HoL hatte mit einem ganzen Zerstörer einen unserer Forschungskreuzer erobert, der wichtige und geheime Daten in seinen Computersystemen hatte. Glücklicherweise gelang es uns direkt unter der Nase der PVD Ptah den Kreuzer zurück zu erobern und aus dem Missionsgebiet zu schleppen, bevor die Hammer of Light die Computersysteme knacken konnte. Wäre es Ihnen gelungen, hätten Sie sowohl uns als auch der GTA wie auch PVN einen schweren Schlag verpasst, schließlich handelte es sich wohl um Flottenbewegungen unserer Einheiten wie auch Informationen über einzelne Geheimprojekte. Tatsächlich sollen sich wohl auch noch andere hilfreiche Informationen darauf befunden haben, Admiral Scott hat auf jedenfall für nachher eine Ansprache an die gesamte Crew angekündigt. Sehr wahrscheinlich gibt es Informationen über diese getarnten Jäger. Ehrlich gesagt war ich im Laufe der letzten Mission etwas verwirrt, denn die Epsilon Transporter, die die Kaperoperation durchgeführt haben, wurden eben von genau solchen Jägern eskortiert, die allerdings diesmal nicht auf uns geschossen haben, sondern tatsächlich auf unserer Seite waren. Dadurch wird natürlich alles ein bisschen undurchsichtig, aber ich denke es wird bald Licht im Dunkeln geben. Diesen kleinen Sieg über die Hammer of Light mussten wir allerdings trotzdem wieder mit Verlusten bezahlen, nicht nur musste ich erneut ansehen wie welche aus meinem Flügel im Cockpit verbrannten, auch den ersten Transporter konnten wir gegen die Menge an Hammer of Light Kräften nicht verteidigen. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, warum das Oberkommando so wenig Kräfte für diesen Zerstörer abgestellt hat. Wir gehören mit dem Geheimdienst sicherlich eher zu einer Eliteeinheit, aber mit maximal sieben Jägern können wir nicht einmal gegen einen Zerstörer antreten. Ich bin der Meinung, dass man die Verluste hätte minimieren können, wenn man uns immerhin eine Bomberstaffel zur Verfügung gestellt hätte. Damit hätten die Hammer of Light vielleicht mittlerweile sogar einen ganzen Zerstörer weniger. Zwar hat sich die Ptah nach unserer Mission zurückgezogen, aber das heißt nur, dass wir uns später mit Ihr beschäftigen müssen. Ich habe diesbezüglich auch meine Bedenken in meinen Missionsbericht geäußert, aber sehr wahrscheinlich interessiert es die Admiralität sowieso nicht was ein einfacher Lieutenant meint. Wenn man meine Meinung wissen will, würde man mich wohl sicherlich zum Admiral befördern und fragen.
Aber ich bin nur der kleine Pilot am Ende einer langen Kommandokette, ich kann daher nur hoffen, dass meine Vorgesetzten die richtigen Entscheidungen treffen.
### Personal Log Saved ###

Gespielt wird der FreeSpace Port auf Version 3.3 mit den FSPort MediaVPs 3.6.13.
http://fsport.hard-light.net

Grundlage ist FreeSpace 2 SCP mit dem Inferno Build 3.6.14 und den MediaVPs 3.6.12
http://www.hard-light.net/forums/index.php?topic=82648.0 - Build 3.6.14
http://www.hard-light.net/forums/index.php?topic=70736.0 - MediaVPs 3.6.12

0 Kommentare