DAX Check: "Hartnäckiger Widerstand bei 7.252 Punkten"

1 Aufruf
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Der deutsche Aktienmarkt hat auch am Donnerstag wieder zugelegt. Daten aus China und die Waffenruhe im Nahen Osten hielten den Stimmungspegel nach bislang durchweg positivem Wochenverlauf oben. Zudem besorgte sich Spanien problemlos frisches Kapital. Der Dax kletterte bis zum Mittag um 0,77 Prozent auf 7.239 Punkte und erreichte in der Wochenbilanz damit die Vier-Prozent-Marke. Für den MDax ging es um 0,66 Prozent auf 11.348 Punkte nach oben, während der TecDax um 0,96 Prozent auf 818 Punkte zulegte.

Wohin die Reise für den DAX aus charttechnischer Sicht geht, das besprechen wir mit dem Experten Jan Philipp Gericke. Er blickt auf die aktuellen Leitindex-Charts und zeigt die wichtigsten Widerstände und Marken auf und hat, wie gewohnt, einen Anleger-Tipp mit im Gepäck.
Der Trading-Tipp für heute: Turbo auf den DAX (WKN: DROUX8, Emittent: Commerzbank)
DAX

0 Kommentare