FTI Berlin Kreuzfahrt Kanal von Korinth Durchfahrt eines kleinen Schiffes Die Fellas Einfahrt mit dem Schlepper

Hubert Fella
26
97 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
FTI Berlin Kreuzfahrt Kanal von Korinth http://www.kreuzfahrt4you.de/fti_berlin durchfahrt kleines Schiff Kanal von Korinth
Durch den Kanal von Korinth, welcher sich in Griechenland befindet, wird das Festland Griechenlands von der griechischen Insel Peloponnes getrennt. Auf der Landkarte liegt Korinth im Norden der Insel Peloponnes und etwa 80 Kilometer westlich von der griechischen Hauptstadt Athen.

Der 6,3 km lange Kanal von Korinth wurde 1881 bis 1893 gebaut, indem der Isthmus von Korinth an dessen schmalster Stelle durchgraben wurde. Das Durchgraben des Isthmus von Korinth wurde in der Geschichte sehr oft versucht (beispielsweise in der Antike und später auch von den Venezianern), doch all diese Versuche scheiterten aufgrund der gewaltigen Felsmassen, welche es zu durchgraben galt. Durch den im 19. Jahrhundert durchgeführten Bau letztendlich, bei welchem bis zu 84 Meter tief in das Gestein gegraben wurde, wurde der Golf von Korinth mit dem Saronischen Golf verbunden. Diese Wasserstraße ersparte nun den beschwerlichen und 400 km langen Weg um Peloponnes herum. Die Wassertiefe des Kanals reicht bis zu 8 Meter und die Breite beträgt etwa 24 Meter. An den beiden Kanalenden wurden Brücken gebaut, welche absenkbar sind. Diese Absenkung erfolgt über Motoren, welche die Brücke bei der Durchfahrt eines Schiffes komplett im Wasser verschwinden lassen.

In der Bauzeit stellte der Kanal von Korinth für die Menschen eine sehr große Erleichterung dar und war von großer Bedeutung. Heute allerdings ist dieser Kanal von nicht mehr sehr großer Wichtigkeit, da hier nur kleinere Schiffe passieren können und die Umfahrung Peloponnes nicht mehr so gefährlich ist und durch die heutige Motorisierung der Schiffe wesentlich weniger Zeit braucht. Zudem verlangt der Kanal nach einer Ausbesserung am östlichen Eingang. Trotz allem wird der Kanal täglich genutzt und trotz hoher Gebühren von rund 30 Schiffen durchfahren. Die Fellas FTI BERLIN - das charmante Schiff für Genießer das frühere Traumschiff MS Berlin

Lassen Sie uns ein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern mit dem Schiff Kreuzfahrtschiff FTIBerlin! Sie träumen von etwas Besonderem, etwas Einzigartigem, voller Genuss und ausgezeichneten Service? Dann kommen Sie an Bord des traumhaften Schiffes FTI Berlin.

Wir erfüllen Ihnen Ihre Wünsche zu einem bezahlbaren Preis. Mit FTI Cruises bekommt das Meer eine neue Farbe. Einzigartige Routen erleben Überschaubar und fein, bringt die FTI Berlin Sie an Plätze, die von den großen Kreuzfahrtschiffen nicht angelaufen werden können. Reisen Sie an Orte, wo selten jemand vorbei kommt. Sammeln Sie authentische Erfahrungen, entdecken Sie paradiesische Landschaften, unberührte Natur, faszinierende Tierwelten und spannende Kulturen. Packen Sie nur einmal Ihren Koffer, beziehen Sie Ihre schwimmende Oase und kreuzen Sie durch die Weltmeere. Weitläufige Deckflächen mit ausreichend Sitz- und Liegeflächen laden zum Entspannen ein. Genießen Sie alle Freiheiten an Bord und gestalten Sie Ihren Tag, genau so wie Sie ihn möchten, ohne Druck und ohne Zwang. Bestimmen Sie selbst, wie Sie die schönste Zeit Ihres Jahres verbringen möchten. Lesen Sie ein gutes Buch aus der umfangreichen Bibliothek, gönnen Sie sich ein frisch gezapftes Bier im Biergarten oder einen kühlen Drink am Pool oder an einer der Bars, schlummern Sie gemütlich ein zum Rauschen der Wellen… Relaxen auf höchstem Niveau ist Ihnen sicher! Es erwartet Sie eine gehobene Gastronomie, nur eine Essensitzung am Abend mit freier Platzwahl für ungezwungene Gaumenfreuden. Haben Sie keine Scheu vor fremden Ländern! Fühlen Sie sich auf unserer FTI Berlin wie zu Hause, die Bordsprache ist deutsch (mit internationalem Hintergrund). Familiär, aber dennoch weltoffen bietet Ihnen die FTI Berlin die Möglichkeit die schönsten Plätze dieser Welt zu entdecken. Überzeugen Sie sich selbst und seien Sie Gast auf einer der ausgesuchten Kreuzfahrten. Wir verwöhnen Sie gerne

0 Kommentare