Advertising Console

    Schlangenfänger schützen vor Todesgefahr

    Erneut posten
    96 Aufrufe
    In Australien sind einige der tödlichsten Schlangenarten der Welt beheimatet. Einige leben in abgelegenen Gegenden; andere - wie etwa die gefährliche Östliche Braunschlange - sind auch in bewohnten Gebieten anzutreffen. Und nicht selten verirrt sich ein ungebetener Gast in den Garten eines Einfamilienhauses. Jetzt im Frühling auf der Südhalbkugel sind die Tiere besonders aktiv - und Schlangenfänger haben gut zu tun.