Bayerns Heynckes: Robben, Gomez und Martinez brauchen noch Zeit

Probieren Sie unseren neuen Player aus
438 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Fußball-Rekordmeister Bayern München hat mit einer Rumpftruppe ein Testspiel beim Bayernligisten SC Fürstenfeldbruck souverän gewonnen. Der Tabellenführer setzte sich vor 3300 Zuschauern mit 7:0 (3:0) durch. Nach dem Spiel gibt Trainer Jupp Heynckes Auskunft über den Gesundheitszustand der Sorgenkinder Arjen Robben, Mario Gomez und Javi Martinez.
O-Töne 1-5 Jupp Heynckes, Trainer Bayern München:

- über Javi Martinez ("Hat am Dienstag 90 Minuten gespielt und ich habe hinterher erfahren, dass er muskuläre Probleme hatte")

- über die Zeit die Martinez noch braucht ("Ich denke, dass es ein Eingliederungsprozeß ist der etwas länger dauert")

- über Martinez' möglichen Einsatz am kommenden Sonntag ("Mal schauen, ob es bis Sonntag reicht")

- über den Einsatz von Arjen Robben im nächsten Spiel ("An Sonntag ist im Moment nicht zu denken")

- über den Zustand von Mario Gomez ("Am Samstag beim Abschlusstraining wird er den ersten Teil mit der Mannschft absolvieren können")

SID xhb jl

weitere Informationen:

Für die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes trafen Toni Vastic, Sohn von Österreichs Ex-Stürmerstar Ivica Vastic, Alexander Sieghart, Pascal Reinhardt (je 2) und Claudio Pizarro. Neben Pizarro liefen aus dem Profikader Rafinha, David Alaba, Diego Contento, Emre Can, Anatoli Timoschtschuk und Mitchell Weiser auf.

SID cl us

0 Kommentare