Schneller als ein Schuss: Mit Raketenauto durch die Schallmauer

195 Aufrufe
Während Felix Baumgartner noch seinen Rekordsprung vom Rande des Weltalls feiert, plant ein Australier schon das nächste Überschall-Abenteuer auf der Erde: Sein 200.000 PS starkes Raketenauto Aussie Invader 5R will der Extrem-Rennfahrer Rosco McGlashan auf mehr als 1000 Meilen oder über 1600 Kilometer pro Stunde beschleunigen und damit schneller sein als eine Gewehrkugel. Mit seinem britischen Rivalen Andy Green liefert sich der 62-Jährige ein aberwitziges Fernduell um den Geschwindigkeitsrekord am Boden.