Cameron Diaz gibt tiefe Einblicke

Probieren Sie unseren neuen Player aus
Smash 724

von Smash 724

39
219 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
"Was passiert, wenn's passiert ist" - der Titel ihres neuen Movies war auch bei der Premiere Programm. Cameron Diaz' Kleidchen war nämlich nicht nur unverschämt kurz - sondern obenherum auch auch ganz schön durchsichtig und gab von der Ferne ungewollte Einblicke. Die Polster ihres BH's blitzten durch die schwarze Spitze… Aber passiert, ist eben passiert. Und wenn wir mal ehrlich sind, war das ja auch nicht der erste Fashion-Unfall von Cameron in diesem Jahr. Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung schockte sie in ihrer wunderschönen Gucci-Robe nämlich mit diesem Bräunungs-Desaster: weiße Bikini-Streifen machen sich nun nicht wirklich gut bei einem schulterfreien Kleid. Und auch bei der Unterwäsche hätte die Blondine lieber einen zweiten Blick in den Spiegel riskieren sollen: Denn auch hier konnte man mehr sehen als gewünscht. Aber was soll's! "Was passiert, wenn's passiert ist?" Nichts - denn am Ende des Tages sieht Cameron trotz Zusatz-Einsichten immer toll aus…

0 Kommentare