Advertising Console

    Kamera ab! - Filmaufnahmen mit Drohnen | Euromaxx

    Erneut posten
    DW (Deutsch)

    von DW (Deutsch)

    636
    200 Aufrufe
    Helikopteraufnahmen liefern Filmemachern aufregende Bilder und Einstellungen. Doch bislang gab es einen Haken: die Kosten. Rund 4.000 Euro kostet ein Filmhelikopter pro Stunde. Unbezahlbar für kleine Filmprojekte oder Hobbyfilmer. Die Lösung: kleine Flugdrohnen.

    Weiterlesen unter: www.dw.de/dw/episode/9800/0,,16260880,00.html