Let's Play Aliens versus Predator Extinction - #009 - Mitten im Kreuzfeuer

Probieren Sie unseren neuen Player aus
Deepstar

von Deepstar

34
30 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
  • Playlisten
Eine weitere Landezone wurde von uns entdeckt, aber auch hier geraten wir ziemlich unter Feuer und wir werden hier von den Predatoren richtig übel zusammengeschossen, wir erfahren es also am eigenen Leib wie sich die Militäreinheit im Film Predator gefühlt haben muss, denn wir werden attackiert und stehen dem Tod unserer Einheiten teilweise absolut machtlos gegenüber. So kommt es zur Situation, dass wir mit den verdienten Credits eigentlich nur unsere Verluste ersetzen können und unsere Präsenz damit nicht stärken können. Dazu müssen wir so schnell wie möglich diesen Ort des Todes verlassen, damit wir überhaupt noch eine Chance haben diese Mission erfolgreich durchführen zu können. Erstmal suchen wir aber natürlich den Überlebenden Synthetic der abgeschlachteten Marine Einheit um vielleicht Informationen von ihm zu erhalten. Nach ein bisschen rumgesuche finden wir den beschädigten Synthetic auch auf einer Wiese stehen, zwar ohne Arme, aber immerhin noch in der Lage zu laufen und zu sprechen. Er hat für uns auch die Koordinaten des Predatorgerätes, wo natürlich gleich unser Weg hinführt, schließlich ist Angriff noch immer die beste Verteidigung. Auf dem Weg haben wir es auch mit erstaunlich wenig Widerstand zu tun, der wird allerdings beim Gerät um so größer ausfallen, denn es ist durch viele Geschütze stark beschützt, können wir mit unserer kleinen und durchaus, durch vorherige Gefechte, angeschlagene Einheit diese Probleme von LV-742 schaffen oder fallen auch bei diesem Gefecht unsere Chancen ins Bodenlose?

0 Kommentare