Advertising Console

    Let's Play Darksiders - #034 - Durch die Ambossfurt

    Erneut posten

    Aufgrund unserer Community-Leitlinien wurde dieses Video altersbeschränkt

    Deepstar

    von Deepstar

    62
    78 Aufrufe
    Die Quälerin gehört der Vergangenheit an und wir haben Ihr Herz an uns genommen, damit haben wir auch Ulthan gezeigt, dass wir die Person sind, für die wir uns ausgeben und erhalten dafür die Handfeuerwaffe namens Gnade. Bevor wir zu Samael zurückkehren um dort das Herz abzuliefern und die nächste Aufgabe zu erhalten, entschließen wir uns erstmal die Ambossfurt zu erkunden um nach zu schauen, ob wir damals beim ersten Durchlauf gemeinsam mit Ulthan was übersehen haben. In der Tat treffen wir wieder auf das Zylinderskelett mit dem wir bereits in der Gruft auf dem Friedhof das Vergnügen hatten, erneut entwickelt sich ein schwieriger und auch ausgeglichener Kampf, da wir aber seit unserer letzten Begegnung stärker geworden sind, können wir diesen Kampf diesmal auch ohne Neuversuche überstehen. Allerdings sind seine Seelen als Belohnung das einzige, was wir hier aktuell aus der Ambossfurt mitnehmen können und nehmen nun Kurs auf Vulgrim, wo wir uns für die ganzen Seelen erst einmal neue Techniken einkaufen. Das Angebot der Schlangenlochnutzung lassen wir allerdings aus, da wir uns vornehmen auf herkömmliche Weise zu Samael zurück zu kehren, schließlich haben wir auf dem Hinweg diverse Barrieren gesehen, die wir nun mit dem Tremorhandschuh aus dem Weg räumen können. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter diesen und ist es für unsere Aufgabe hilfreich?