Börse Aktuell am Vormittag

1 Aufruf
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Themen des Tages an den weltweiten Handelsplätzen - von uns für Sie kompakt und kompetent aufbereitet. Erfahren Sie die News, die Hintergründe, Zahlen, Daten und Fakten.

Der deutsche Aktienmarkt ist am Donnerstaguneinheitlich in den Handel gestartet. Die auf Hochtouren laufende
Berichtssaison lieferte dabei keine Orientierungshilfe. Nach seiner jüngsten
Erholungsbewegung lag der Dax im frühen Geschäft moderat mit 0,2
Prozent im Minus bei 6.690 Punkten.

Die Deutsche Bank hat im vergangenen Quartal deutlich weniger verdient als erwartet. Unterm Strich blieb ein Überschuss von 1,4 Milliarden Euro.

Der Bayer-Konzern hat die eigenen Ziele für das Gesamtjahr bestätigt. Grund ist die gute Entwicklung im vergangenen Quartal. In den ersten drei Monaten des Jahres steigerte Bayer den Umsatz um fast 7 Prozent. Der Gewinn schnellte um mehr als 50 Prozent in die Höhe.

Die US-Notenbank verzichtet vorerst auf die Geldspritze.
Für den Fall der Fälle steht die Fed aber bereit.
Der Kauf von weiteren Staatsanleihen bleibe eine Option, so die Währungshüter.

0 Kommentare