Börse Aktuell am Mittag

0 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Themen des Tages an den weltweiten Handelsplätzen - von uns für Sie kompakt und kompetent aufbereitet. Erfahren Sie die News, die Hintergründe, Zahlen, Daten und Fakten.

Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag deutlicheVerluste verzeichnet. Nach einer schwachen Eröffnung sackte der Dax weiter ab und verlor gegen Mittag 2,7 Prozent auf 6.566 Punkte.

Die Bundesbank gibt ihren Widerstand gegen die Aufstockung des IWF auf. Man werde es akzeptieren wenn sich nur der Haushaltsausschuss damit befasst und nicht der gesamte Bundestag. Die Bundesbank hatte zuvor eine Bundestagszustimmung gefordert.

Das Institut der Deutschen Wirtschaft rechnet mit einem neuen Aufschwung bis ins nächste Jahr hinein. Für das laufende Jahr rechnen die Experten mit einem Wachstum von 1,25 Prozent. Im kommenden Jahr werde das BIP sogar um zwei Prozent wachsen.

Die Deutsche Bank muss wegen der Beteiligung am Generika-Hersteller Actavis zusätzliche Abschreibungen vornehmen. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, sei für das erste Quartal mit einer Abschreibung von 400 Millionen Euro zu rechnen.

0 Kommentare