Podolski verlässt Köln mit viel Wehmut

13 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Lukas Podolski hat die Beweggründe für seinen Wechsel vom 1. FC Köln zum FC Arsenal London offen gelegt. Mit viel Wehmut verlässt der 26-Jährige den Verein, um sich auf der Insel sportlich weiter zu entwickeln.
Mehr Herzblut geht nicht: Lukas Podolski und der 1. FC Köln. Nach insgesamt 14 Jahren kehrt er dem Traditionsklub nun den Rücken. In London sucht er fortan sein Glück.

0 Kommentare