Börse Aktuell am Mittag

3 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Themen des Tages an den weltweiten Handelsplätzen - von uns für Sie kompakt und kompetent aufbereitet. Erfahren Sie die News, die Hintergründe, Zahlen, Daten und Fakten.

Der DAX setzt zum Wochenschluss seine dieswöchige Korrektur fort und notiert gegen Mittag mit einem Minus von 0,43 Prozent bei 6.951 Punkten. Zu den größten Verlierern gehören Siemens, Allianz und SAP. Gewinne können hingegen unter anderem Infineon und K S einfahren.
Siemens ist Patent-Europameister. Im vergangen Jahr hat der Konzern insgesamt 2235 neue Erfindungen beim europäischen Patentamt angemeldet. Auf Rang zwei liegt Philips mit über 1700 Anmeldungen. Der koreanische Technologiekonzern Samsung verdrängte den Chemie-Riesen BASF auf den vierten Platz. Der Bosch landete auf Platz acht. Die meisten neuen Ideen wurden aber von US-Unternehmen angemeldet.

SAP hat ehrgeizige Pläne. Denn mehr als 100 Milliarden Euro Umsatz schweben dem SAP- Co-Chef Bill McDermott vor. Allerdings spricht er dabei von einem Zeitrahmen von rund 20 Jahren. Zum Vergelich: Dax Schwergewicht macht im Moment einen Umsatz von 74 Mrd Euro. Im vergangenen Jahr lagen die Einnahmen von SAP bei 14,2 Milliarden Euro, bis 2015 will der Konzern das Umsatzziel von 20 Milliarden Euro übertreffen.

Nachdem der Deal mit AT

0 Kommentare