DAX - Was sagt die Charttechnik zur 7.000?

Probieren Sie unseren neuen Player aus
3 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Der DAX hat die 7.000 eine ganze Weile tapfer verteidigt, auch im frühen Donnerstagshandel hielt die wichtige Marke noch, im weiteren Verlauf fiel der Leitindex aber erst mal unter die 7.000. Was bedeutet die 7.000 aus chartechnischer Sicht und welche Möglichkeiten bieten sich aktuell? Im Gespräch dazu Heiko Weyand von HSBC Trinkaus.

Im frühen Handel, als die 7.000 noch gehalten hatte, zeigte sich Weyand im Interview optimistisch aus charttechnischer Sicht. Solange die entscheidende Marke von rund 7.000 Punkten erhalten bleibe, sei man eher positiv gestimmt. Welche charttechnischen Marken er im Moment sieht und welche Möglichkeiten sich für steigende oder fallende Kurse anbieten könnten, erfahren Sie im vollständigen Intervuew.
DAX

0 Kommentare