Advertising Console

    Nur noch kurz die Welt retten – junge Klimaschützer in Kenia | Global 3000

    Erneut posten
    DW (Deutsch)

    von DW (Deutsch)

    860
    121 Aufrufe
    Für manche ist es eine Orientierungsphase nach der Schule; andere haben hehre Ziele, wollen Umwelt und Klima retten. Immer mehr Jugendliche packen selbst an in den Problemgebieten der Erde. Bei der kenianischen Umweltschutzorganisation Ecofinder helfen Freiwillige aus aller Welt, die Lebensbedingungen rund um Afrikas größten See, den Viktoriasee, zu verbessern.

    Der Film begleitet den deutschen Ecofinder Nikolas an seinen ersten Tagen in Kenia. Er wird von der erfahrenen Kenianerin Caroline in den Job eingeführt. Schnell wird Nikolas klar: die Arbeit für Umwelt- und Klimaschutz ist ein mühsames Geschäft. Die Ecofinder kümmern sich um viele Belange.