Bayern zieht ins Finale gegen Dortmund ein

41 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Nach dem Halbfinalerfolg gegen Borussia Mönchengladbach steht Rekordpokalsieger Bayern München zum 18. Mal im Pokalfinale in Berlin. Nachdem in 120 Minuten auf beiden Seiten kein Tor fallen wollte, musste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Dort schoss Dante zuerst über das Tor, ehe Manuel Neuer den entscheidenden Elfmeter parieren konnte. Am 12. Mai treffen die Bayern nun im Traumfinale auf den amtierenden Meister Borussia Dortmund.

0 Kommentare