Wassermanagement in der Türkei | Global 3000

7 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
http://www.dw.de/german

Die Türkei investiert derzeit massiv in ihre Infrastruktur. Das gilt auch für die Abwasserentsorgung, bei der es noch großen Nachholbedarf gibt. So fließen Abwässer aus Haushalten und Industrie oft ungeklärt in Flüsse - so auch vor kurzem noch in der osttürkischen Großstadt Diyarbakir. Mit Fördergeldern gelang es dort, ein Klärwerk zu errichten - zum Wohle von Mensch und Umwelt.
Lesen Sie mehr unter: http://www.dw.de/dw/episode/9800/0,,16209252,00.html

0 Kommentare