Advertising Console

    Tachomanipulationen: Das Geschäft mit dem Kilometerstand

    UP24TV

    von UP24TV

    28
    25 Aufrufe
    Bei jedem dritten in Deutschland angebotene Gebrauchtwagen wurde am Tachostand „gedreht". Die von Experten geschätzte Quote verunsichert Käufer von Gebrauchten zu Recht, denn neben dem Preis ist ja vor allem die Laufleistung eines Fahrzeug das wesentliche Kriterium, das über Kauf oder Nicht-Kauf entscheidet. Hier schlummert ein lukratives Geschäft, immerhin lässt sich ein Gebrauchter so schnell um einige Tausend Euro „aufwerten". Deshalb warnen Fachleute der Allianz auch dringend vor allzu großer Arglosigkeit und geben Tipps, wie man „auf den zweiten Blick" auf mögliche Ungereimtheiten aufmerksam werden kann.