DAX Check: "Konsolidierung auf hohem Niveau"

Castaclip

von Castaclip

7
0 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Einen Tag vor der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zum Euro-Rettungsschirm ESM sind die Anleger am Dienstag in Wartestellung geblieben. Der Leitindex fiel um 0,11 Prozent auf 7.205,97 Punkte. Für den MDax ging es um 0,36 Prozent auf 11.113 Punkte nach unten und der TecDax sank um 0,20 Prozent auf 801 Punkte.

Unser heutiger Experte im DAX Check ist Bastian Galuschka vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Das aktuelle DAX-Bild ist für ihn positiv: "Die Charttechnik sieht gut aus. Die Trendlinienbegrenzung liegt bei 7.300 Punkte, soviel Luft haben wir noch nach oben". Dass die Konsolidierung des Leitindex flach verläuft, schätz er ebenfalls als positiv ein. Er empfiehlt, kleine Rücksetzer zum Einstieg zu nutzen. Auf der Unterseite ist die Marke von 6.870 Punkten wichtig, erst wenn diese unterschritten werde, könne es kräftiger abwärts gehen.
Der Trading-Tipp für heute: DAX Turbo Bull (WKN: CZ0JVP, Emittent: Commerzbank)

0 Kommentare