Bosnien: Die Nonne von Sarajewo | Europa Aktuell

Probieren Sie unseren neuen Player aus
DW (Deutsch)
298
85 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Mit Unterstützung der deutschen Caritas setzt sich die Franziskaner-Schwester Magdalena Schildknecht aus der Schweiz gegen Drogenmissbrauch in Sarajewo ein. 20 Jahre nach Beginn des Bosnien-Krieges und 17 Jahre nach seinem Ende gehört Bosnien zu einem der ärmsten Länder Europas. Seither ist es Transitland für den Drogenhandel nach West-Europa.
Mehr unter: www.dw.de/dw/episode/0,,16172469,00.html

0 Kommentare