Romneys Religion: Mormonen-Kirche wurzelt in heiligem Hain

Probieren Sie unseren neuen Player aus
47 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
In einem heiligen Hain im Nordosten der USA liegt der Ursprung der Religion des republikanischen Präsidentschaftsbewerbers Mitt Romney: Dem jungen Joseph Smith sollen 1820 in dem Wäldchen Gott und Jesus erschienen sein, um ihn mit der Gründung einer neuen Kirche zu beauftragen. Heute sind die Mormonen Nordamerikas am schnellsten wachsende Glaubensgemeinschaft.

0 Kommentare