Advertising Console

    Mordanklage gegen Kino-Todesschützen Holmes

    Erneut posten
    10 Aufrufe
    Der mutmaßliche Kino-Attentäter von Colorado muss sich wegen mehrfachen Mordes verantworten. Die Staatsanwaltschaft in dem US-Bundesstaat legte James Holmes bei einer Anhörung insgesamt 142 Anklagepunkte zur Last, darunter Mord, versuchter Mord und Sprengstoffbesitz. Angehörige der Opfer machten sich in dem Gericht im US-Bundesstaat Colorado ihr eigenes Bild von dem 24 Jahre alten Studenten, der am 20. Juli bei einer Premierenvorstellung des neuen "Batman"-Films ein Blutbad angerichtet hatte.