Advertising Console

    Sexshops profititieren von Hype um Sado-Maso-Roman

    Erneut posten
    614 Aufrufe
    Die Trilogie "Fifty shades of Grey" stürmt weltweit die Bestsellerlisten. Die Liebesgeschichte zwischen einer unerfahrenen Studentin und einem milliardenschweren Unternehmer, der sadomasochistische Sexpraktiken liebt, findet Millionen Leser - vor allem Frauen. Auch Sexshops profitieren von dem Hype: Sexspielzeuge wie Geisha-Kugeln und lustvolle Folterinstrumente finden reißenden Absatz.