120 junge Deutsche vor Flammen in Spanien gerettet

41 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
In der Waldbrandregion im Nordosten Spaniens haben Rettungskräfte 120 junge Deutsche aus einem Ferienlager in Albanyà in Sicherheit gebracht. Bei den verheerenden Bränden gab es vier Tote, dutzende teils schwer Verletzte und hunderte traumatisierte Urlauber. Die Feuerwehr hat gute Hoffnung, die Flammen nun unter Kontrolle zu bekommen.

0 Kommentare