Olympia 2012: Kein Platz für Londons Prostituierte

136 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Zu den Olympischen Sommerspielen will sich London von seiner besten Seite zeigen - und Prostitution gehört für die Behörden nicht dazu: 80 Bordelle sind allein im Stadtteil Newham nahe des Olympiaparks geschlossen worden. Obwohl sportlichen Großereignissen der Ruf anhaftet, Prostitution und Zuhälterei zu fördern, erwarten Londons Sex-Arbeiterinnen ein mieses Geschäft.

0 Kommentare