Advertising Console

    Stolz ...

    Erneut posten
    Mario Espero

    von Mario Espero

    2
    67 Aufrufe
    Er glaubte mal, es wär für immer,
    der Frühling macht wohl blind.
    Und jetzt steh‘ ich allein,
    allein im kalten Wind.
    Weiss nicht, wie es begann,
    in welcher Nacht er mir dich nahm,
    welchen Himmel er verspricht,
    nur dass mich dieser Höllenpfad zerbricht.

    Nimm meine Liebe, nimm meinen Schmerz,
    nimm meine Hoffnung, nimm mir mein Herz,
    mimm meinen Glauben, nimm dir mein Licht,
    nur mein Stolz geb‘ ich dir nicht.