Advertising Console

    Sprung ins Eisloch: Russland tritt der WTO bei

    39 Aufrufe
    Zwei Jahrzehnte nach dem Ende der Sowjetunion mischt Moskau im freien Handel mit - als 156. Mitglied der Welthandelsorganisation WTO. Nach der Duma stimmte am Mittwoch auch das Oberhaus für das WTO-Beitrittsgesetz, das 30 Tage nach der Unterschrift von Staatschef Wladimir Putin in Kraft tritt. Für einen russischen Spitzenpolitiker ist der Weg in die WTO ein "Sprung ins Eisloch: Entweder kommt man gesund wieder heraus, oder man wird von der Strömung davongetragen ..."