Dopingverdacht: Tour-Aus für Fränk Schleck

Probieren Sie unseren neuen Player aus
Zoomin.TV Deutschland
889
4 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Fränck Schleck steht unter Dopingverdacht. Eine Urinprobe des Luxemburger Radprofis weist das Diuretikum Xipamid auf. Diuretika werden im Sport häufig verwendet, um Dopingmittel zu verschleiern.

0 Kommentare