Advertising Console

    Georg Preidler - Bergkönig 2012 - bei Piaty zu Besuch

    Erneut posten
    Sabine Sieberer

    von Sabine Sieberer

    3
    79 Aufrufe
    Punkt 11 Uhr 30 setzte sich am 6. Juli 2012 der Troß in Waidhofen / Ybbs in Bewegung um die Etappenfahrt nach Melk zu beginnen. Als Geheimtipp für die Bergpunktewertung tippte K. Piaty den Österreicher Georg Preidler.
    Gag: Piaty organisierte für Rennfahrer Preidler eine vorgezogene Bergmeisterfeier in der Konditorei. 2 Piatymitarbeiterinnen, Stefanie Rumpl und Christina Resch, sollten im rot gepunktetem Bergpreisdress ein rotgepunktetes Piaty-Eis übergeben. Alles klappte, denn der Österreicher Preidler, Profi beim amerikanischen Radstall TEAMTYPE1.ORG kam mit seinem Rad kurz vor dem Start tatsächlich extra in die Konditorei Piaty und nahm die Glückwünsche der Daumendrücker gerne entgegen.

    5 Stunden später stand er als Bergsieger der Öst. Radrundfahrt fest, denn gestärkt mit den vielen lieben Glückwünschen von Piaty gewann er gleich alle 3 Bergwertungen der Etappe - das bedeutet: Bergkönig 2012. Rot-Gepunktetes Piaty - Eis war sicher ein gutes Omen für den symphatischen Rennfahrer.