Bilder von der Oldtimer Rallye Bad Kissingen 23.05.2010 von www.VIP-Reisen.de

Hubert Fella
40
43 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Oldtimer Rallye Bad Kissingen mehr Bilder @ http://ww.VIP-Reisen.de 23.05.10 Bad Kissingen. Fotos Hubert Fella.

News Startseite 19.05.2010 - Zu Pfingsten Oldtimer-Rallye vor einmaliger Kulisse

Internationale 11. ZF Sachs Franken Classic 2010 führt wieder nach Schweinfurt

Impressionen ZF Sachs Franken Classic 2009 in SchweinfurtJedes Jahr zu Pfingsten findet die Int. „ZF Sachs Franken Classic in der Region Main-Rhön statt. Die Oldtimer-Rallye gilt als Klassiker und lockt alljährlich Liebhaber historischer Automobile aus ganz Europa an. Zur elften Auflage vom 21. bis 23. Mai haben sich 150 Starter angemeldet, die mit ihren motorisierten Schönheiten durch historische Orte und traumhafte Landschaften touren werden. Die Rallye legt auch diesmal wieder Station in der Stadt Schweinfurt ein, die Heimatstadt der ZF Sachs AG. Am Pfingstsonntag wird um 13 Uhr der ZF-Sachs City Grand Prix auf dem Marktplatz gestartet.

Impressionen ZF Sachs Franken Classic 2009 in SchweinfurtAuch am diesjährigen Pfingstwochenende zeigt sich Franken für Oldtimer-Liebhaber von seiner schönsten Seite. „Fahren wie Gott in Franken, dieser Gedanke steht erneut hinter der ZF Sachs Franken Classic, die dieses Jahr bereits zum 11. Mal an den Start geht. Vom bekannten Staatsbad Bad Kissingen aus geht es an zwei Rallyetagen durch die Naturparks Haßberge und Rhön, das fränkische Weinland und erstmals durch das liebliche Taubertal. Die Rallye wird als historische Wertungsfahrt ausgetragen. Um den unterschiedlichen Ansprüchen der Teilnehmer gerecht zu werden, gibt es die zwei Wertungen „Klassisch und „Sport. In beiden Wertungen wird nochmals unterschieden zwischen Teilnehmern, die mit Elektronik fahren, und Teilnehmern, die mit einfachen Uhren (sog. Sanduhrklasse) fahren.

Impressionen ZF Sachs Franken Classic 2009 in SchweinfurtDas älteste Fahrzeug ist ein Chrysler Dodge V Cabriolet von 1929, das jüngste ein BMW M1, Baujahr 1980. Neben einmaligen Fahrzeugen aus allen Epochen ist mit Urban Priol auch der prominenteste Teilnehmer der ZF Sachs Franken Classic erneut am Start. Priol, aktuell einer der beliebtesten und erfolgreichsten Kabarettisten im deutschen Fernsehen und großer Oldtimerfreund, stellt derzeit ein historisches Fahrzeug aus seinem Bestand für einen guten Zweck zur Verfügung: Bei der traditionellen und mittlerweile 16. Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Giessen e.V. können Spender mit etwas Glück einen Mercedes Benz 200 D, Baujahr 1969, aus dem Hause Priol gewinnen. Die Aktion läuft noch bis zum 16.01.2011. Nähere Informationen hierzu unter: www.oldtimerspendenaktion.de

Die ZF Sachs Franken Classic hat sich inzwischen in ganz Europa vom Insider-Tipp zum Klassiker entwickelt. Sie lockte in den Vorjahren Impressionen ZF Sachs Franken Classic 2009 in SchweinfurtTeilnehmer aus Deutschland, Österreich, Holland, Belgien, Spanien und der Schweiz nach Franken und konnte beispielsweise im Jahr 2009 mit einer in Deutschland fast unerreichten Zahl an Vorkriegsfahrzeugen aufwarten. Die Begrenzung des Teilnehmerfeldes auf 150 Autos begründet sich durch den Ablaufplan. Da im Minutenabstand gestartet wird, liegen zwischen dem ersten und dem letzten Fahrzeug immerhin zweieinhalb Stunden. Für das Publikum an der Strecke bedeutet dies ein Defilee von Kostbarkeiten und Raritäten, wie man sie sonst nur in einem Automuseum erleben kann. Teilnehmen dürfen in der so genannten „Epoche I Fahrzeuge bis Baujahr 1946 (Vorkriegsklasse) sowie in der „Epoche II Fahrzeuge, die zwischen 1947 und 1980 gebaut wurden.

Impressionen ZF Sachs Franken Classic 2009 in SchweinfurtDie einzelnen Etappen:
Freitag, 21.05.2010:
Prolog: Zum Testen und Kennenlernen der Veranstaltung (Bad Kissingen - Bad Bocklet)
Samstag, 22.05.2010:
1. Etappe: Naturpark Spessart, Fränkisches Weinland und Weinland "Liebliches Taubertal"
Sonntag, 23.05.2010:
2. Etappe: Naturpark Rhön und Fränkisches Weinland. An diesem Tag wird die Oldtimer-Rallye von Bad Kissingen über Maria Bildhausen in die Stadt Schweinfurt kommen. Ab ca. 11.30 Uhr sind die historischen Automobile der Teilnehmer auf dem Marktplatz ausgestellt, während die Fahrer eine Pause einlegen. Um 13.00 Uhr beginnt dann der „ZF-Sachs City Grand Prix. Die Fahrzeuge starten auch hier im Abstand von einer Minute, die gesamte Durchfahrtszeit beträgt ca. zweieinhalb Stunden. Danach führt die Rallye weiter über Obbach und Sömmersdorf zurück ins Ziel nach Bad Kissingen.

Giata: 0000

0 Kommentare