Advertising Console

    Annemarie Eilfeld Schlagerreise 2012 Mallorca mit Klaus Densow Iberostar Hotel Cala Barca

    Erneut posten
    Hubert Fella

    von Hubert Fella

    59
    34 Aufrufe
    Annemarie Eilfeld Schlagerreise 2012 Mallorca mit Klaus Densow Iberostar Hotel Cala Barca Geburtsdatum 2. Mai 1990 in der Lutherstadt Wittenberg) ist eine deutsche Sängerin. Die Tochter einer Musiklehrerin und eines Immobilienmaklers aus Dessau-Roßlau begann bereits mit sieben Jahren eine Ausbildung in Musik und Tanz. Als Kind nahm sie an verschiedenen regionalen Gesangswettbewerben teil. 2004 qualifizierte sie sich für die Endrunde der von Sat.1 ausgestrahlten Castingshow Star Search.[1]
    Im selben Jahr veröffentlichte sie unter dem Künstlernamen Anne Marie ihre erste Single C the Light bei edel music, konnte sich aber nicht in den Charts platzieren.[2] Neben ihrer Solo-Karriere sang Annemarie Eilfeld zudem bei der Rockband SIX als Frontsängerin und trat mit dieser unter anderem im Vorprogramm von Christina Stürmer und der Bloodhound Gang auf. Außerdem stand sie mehrfach als Sängerin bei Die Hit-Giganten auf der Bühne und sang bei der Berliner Coverband Right Now.
    Im Jahr 2009 wurde Eilfeld als Kandidatin der sechsten Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS) von RTL in der Rolle der Super-Zicke vorgestellt.[3][4] Durch ihre freizügigen Auftritte, ihren Streit mit der Jury unter Leitung von Dieter Bohlen und die große Unterstützung durch die Bild-Zeitung wurde sie einem größeren Publikum bekannt.[5] Eilfeld schied schließlich im Halbfinale aus und belegte den dritten Platz.[6] In den Medien wurde sie teilweise als „die derzeit wohl am meisten diskutierte Frau im deutschen Fernsehen" bezeichnet.[7]
    Die für alle ausgeschiedenen DSDS-Kandidaten übliche dreimonatige Veröffentlichungssperre überbrückte Eilfeld mit Konzerten auf Sommerfesten, als Gaststar bei Veranstaltungen wie zum Beispiel Modenschauen oder als Radio-Reporterin bei The Dome. Nebenbei vermarktete sie mit ihrer 2008 gegründeten Band LaMie Lieder per Internet-Download über das Download-Portal audiomagnet. Zudem modelte sie erstmals im Ottokatalog für Modefotos im Winterkatalog.[8]