WC jetzt mit Trinkwasser spülen? (Total gaga)

RatgeberzentraleTV
7
46 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
http://www.ratgeberzentrale.de/rubriken/bauen-wohnen/artikel/den-wasserkosten-ein-schnippchen-schlagen.html +++ Sauberes Wasser ist ein hohes Gut. Unser "blauer Planet" ist zwar zu mehr als zwei Dritteln mit Wasser bedeckt, doch nur verschwindende 2,5% sind Süßwasser. Lediglich 60% der Weltbevölkerung werden dauerhaft mit Trinkwasser versorgt. Vor allem in den Sommermonaten - und das nicht nur in südlichen Ländern - zwingt Wassermangel den Menschen zu Einschränkungen. Weltweit steigt das Bewußtsein um den Wert des Wassers. Bemerkbar macht es sich in den weltweit steigenden Kosten für die Trinkwasserzufuhr und die Ableitung von Abwasser. Und der Wasserbedarf steigt. Natürliche Quellen können ihn auf Dauer nur schwer kompensieren. Neue Wasserquellen müssen erschlossen werden. +++ Die Vision von INTEWA ist, dass die weltweit verfügbare Quelle aus Regen- oder Grauwasser genutzt wird und überschüssiges Regenwasser dezentral dem Grundwasserreservoir zurück geführt wird, um die Trinkwasserversorgung sicher zu stellen. MEHR: http://www.intewa.de/unternehmen/philosophie/

0 Kommentare