Advertising Console

    Mordserie in Toulouse entsetzt Frankreich und Israel

    Erneut posten
    11 Aufrufe
    Beim blutigsten Angriff auf eine jüdische Einrichtung in Frankreich seit 30 Jahren sind in Toulouse drei Schüler und ein Lehrer erschossen worden. Laut Ermittlern benutzte der Todesschütze denselben Motorroller und dieselbe Waffe, mit der vergangene Woche in derselben Gegend drei Soldaten getötet wurden. Die Staatsanwaltschaft Paris ermittelt wegen Terrorismus. Wie Politiker in Europa verurteilte auch Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu die Bluttat scharf.