Kim Dotcom gegen Kaution auf freiem Fuß

13 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Gut einen Monat nach seiner Festnahme in Neuseeland ist der aus Deutschland stammende Megaupload-Gründer Kim Dotcom alias Kim Schmitz gegen Kaution wieder auf freiem Fuß. Ein Richter in Auckland sieht keine Fluchtgefahr, da das gesamte Vermögen des Internetmillionärs beschlagnahmt sei. Die US-Behörden fordern die Auslieferung von Dotcom, unter anderem wegen Verletzung des Urheberrechts und wegen Betruges. Eine Anhörung dazu soll voraussichtlich am 20. August stattfinden.

0 Kommentare