Advertising Console

    Avatar-Roboter aus Japan - eine Maschine als zweites Ich

    Erneut posten
    59 Aufrufe
    Ein ferngesteuerter Roboter als zweites Ich: Die Fiktion aus dem Blockbuster "Avatar" wird ein Stück weit Wirklichkeit - mit TELESAR V, einer Erfindung aus Japan. Mit Spezialhandschuhen kann der Nutzer die Roboter-"Hände" steuern - und fühlen, was er fühlt. Auch Kamera-"Augen", Mikrofon-"Ohren" und eine Lautsprecher-"Stimme" hat der Roboter. Zum Einsatz kommen könnte er in Gebieten, die für Menschen zu gefährlich sind, in denen aber trotzdem menschliche Fertigkeiten gefragt sind - etwa in verstrahlten Regionen.