Der Heißsporn von der HSV-Geschäftsstelle

20 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Es gibt Fans, die klatschen und singen, es gibt Fans, die ständig auf
Auswärtsfahrten dabei sind, und es gibt Torsten Lucht. Er lebt für seinen HSV.
Der Weg vom eigenständigen Verein zum Titel dauerte für die Hamburger nicht
mal zehn Jahre. Es ist auch der ganz persönliche Weg von Torsten Lucht, dem
Mann von der HSV-Geschäftsstelle. Unser „Luchti“-Portrait zeigt kurz vor dem
Rückrunden-Auftaktknaller zwischen dem HSV und den Füchsen Berlin den
schmalen Grat zwischen seriöser Organisationsarbeit und purer Leidenschaft als
Fan.

0 Kommentare