Anti-Terror-Kampf entzweit USA und Pakistan

15 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Pakistan war der zentrale Verbündete der USA im sogenannten Krieg gegen den Terror, nun ist das Verhältnis der beiden Staaten auf einem Tiefpunkt: Der Tod zweier Pakistaner, die von einem amerikanischen CIA-Mittelsmann erschossen wurden, sowie der US-Einsatz gegen Osama bin Laden sorgten für große Empörung im Land. Schließlich führte der Tod von 24 pakistanischen Soldaten bei NATO-Luftangriffen zu einer diplomatischen Krise. Eine Besserung ist nicht in Sicht.

0 Kommentare