Die Altkleider Lüge - Wie Spenden zum Geschäft werden

Probieren Sie unseren neuen Player aus
jotopx

von jotopx

2
109 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Spenden für einen guten Zweck? Falsch gedacht! Diese Dokumentation zeigt, wie aus gut gemeinten Spenden Geschäfte gemacht werden und wie diese Geschäfte die Textilindustrie in den drittländer Zerstört haben. Zudem gehen die Spenden der Altkleider meist nicht zum Roten Kreuz sondern in die Hände von privaten Unternehmen, welchen es nur um die Wirtschaftlichkeit geht, sodass die gespendeten Kleider im Vergleich realtiv teuer in Afrika verkauft werden können.

Wer sich nun fragt, wohin also in Zukunft mit den Kleidern? - für den hier einige Tipps für den sinnvollen Umgang mit Altkleidern:

1. Schöne Sachen mit nicht mehr passenden Größen an Verwandte und Freunde verschenken
2. Auf Ebay verkaufen
3. Im Keller aufbewahren; vielleicht trägt man sie doch nochmal irgendwann
4. Als robuste Arbeitskleidung bereitlegen
5. Will Oma daraus vielleicht was Neues nähen
6. Putzlappen daraus machen
7. Als Näh-Spielzeug für die Tochter
8. Brennmaterial für den Kachelofen
9. Ab in die Mülltonne

0 Kommentare