Zigaretten für die Toten: Bolivianer ehren ihre Ahnen

Probieren Sie unseren neuen Player aus
28 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Blumen und Zigaretten für die Toten: In der bolivianischen Hauptstadt La Paz ehren die Menschen ihre Ahnen nach einer uralten indianischen Tradition: Angehörige bringen den Schädeln ihrer verstorbenen Angehörigen alljährlich Gaben dar. Für viele Bolivianer sind die Gebeine eine Art Glücksbringer, der sie vor Unheil bewahrt. Die katholische Kirche sieht das makaber-festliche Ritual eher mit gemischten Gefühlen.

0 Kommentare