Advertising Console

    Ausgeschieden und geröstet: Gourmet-Kaffee aus dem Verdauungstra

    Erneut posten
    141 Aufrufe
    Der teuerste Kaffee der Welt hat einen abenteuerlichen Weg hinter sich: Die Bohnen, die Sammler in Gebirgswäldern auf den Philippinen finden, kommen direkt aus dem Verdauungstrakt der Zibetkatze. Enzyme und Säuren geben ihnen im Magen des Tieres ein unverwechselbares Aroma. Die ausgeschiedenen, aufgelesenen, gewaschenen und gerösteten Kaffeebohnen sind ein echtes Luxusgut - sicher nicht jedermanns Geschmack.