Advertising Console

    Operation Hoffnung für kinderlose Frauen

    Erneut posten
    51 Aufrufe
    In Antalya haben Ärzte eine kleine medizinische Sensation geschafft: Erstmals haben sie einer jungen Frau, die ohne Gebärmutter auf die Welt kam, das Organ einer Toten erfolgreich eingepflanzt. Ein entsprechender Versuch mit der Gebärmutter einer lebenden Spenderin war im Jahr 2000 in Saudi-Arabien gescheitert. Der 21-jährigen Patientin in der Türkei geht es gut - ob der acht Wochen zurückliegend Eingriff der erhoffte Durchbruch war, zeigt sich aus Sicht der Ärzte aber erst, wenn die mit einem Mechaniker verheiratete Hausfrau schwanger wird.