Neues von Musicstar

Fred Kaier
35
861 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Musicstar bestreitet sämtliche Vorwürfe- man betreibe eine Abofalle, obwohl juristisch gesehen, vermutlich eine solche besteht.

Wir berichteten mehrmals: http://www.konsumer.info/?s=musicstar

Die Neue Masche von Musicstar liegt in der Passwortänderung. Nutzer die unbedacht und unaufmerksam den Link "Passwort ändern" in den von Musicstar verschickten Mails anklicken, schliessen erneut eine Musikflat über 23 Euro pro Quartal ab.

Es muss nicht extra erwähnt werden, das sämtliche Firmen die in der Werbung benannt werden, sich von Musicstar distanzieren und mit deren Geschäftsmodell nichts zu tun haben.

Es scheint so, als ob der Betreiber von Musicstar ein großes Vorbild hat den Abofallenbetreiber Michael Burat, http://www.konsumer.info/?s=michael+burat - und es scheint so, als ob man diesem nacheifern will.

0 Kommentare