Advertising Console

    Erster nordamerikanischer Fixerstube droht das Aus

    Erneut posten
    78 Aufrufe
    Das Insite Injection Center ist die erste Fixerstube Nordamerikas - doch die Zukunft der Einrichtung im kanadischen Vancouver ist ungewiss. Denn der Regierung, die eine harte Antidrogenpolitik betreibt, ist das Insite ein Dorn im Auge. Und das, obwohl das Risiko für Drogenabhängige, sich mit Aids oder Hepatitis C zu infizieren, deutlich gesunken ist, seit es die Fixerstube gibt. Dort erhalten die Junkies saubere Spritzen und medizinische Versorgung, sogar eine Entgiftungsstation gibt es.