Kampf gegen die Mafia auf den Straßen Bangkoks

104 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Etwa 200.000 Motorrad-Taxifahrer sind in der thailändischen Hauptstadt Bangkok unterwegs. Da sie an jeder Straßenecke stehen, sind ihre Fahrer oft auch die Augen und Ohren in der Gegend. Sie helfen bei Unfällen und Überfällen, dabei werden sie selbst oft genug von der Mafia bedroht. Jetzt hoffen die Motorrad-Taxifahrer im Kampf gegen Mafia und Kriminalität auf Yingluck Shinawatra. Sie ist die erste Frau an der Spitze Thailands.

0 Kommentare