Krawalle greifen auf Manchester über - Drei Tote in Birmingham

68 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Kein Aufatmen in Großbritannien: Die vierte Nacht in Folge ist es in mehreren Städten zu schweren Krawallen gekommen - erstmals auch in Manchester. Randalierer plündern Geschäfte und einen Supermarkt, setzen mehrere Gebäude in Brand und schleudern Wurfgeschosse auf Polizisten. In Birmingham sterben drei Männer, die bei Krawallen von einem Auto erfasst werden. Nachdem in London die Polizeipräsenz massiv aufgestockt wurde, bleibt es in der Hauptstadt relativ ruhig.

0 Kommentare