Advertising Console

    D.-Pressiv - Kinderschänder (gegen sexuellen Mißbrauch)!

    Erneut posten
    Speedyengel

    von Speedyengel

    16
    243 Aufrufe
    Seht nicht weg !!! Helft mit den Wahnsinn zu stoppen !!!
    Von sich aus reden Betroffene nur selten über den Missbrauch, weil sie zum Schweigen gezwungen werden und sich für das Vorgefallene schämen und verantwortlich fühlen. In vielen Fällen wird daher Missbrauch durch Hinweise Anderer erkannt. So sind es häufiger Erzieher im Kindergarten, Lehrer, Ärzte, Verwandte etc., denen Anzeichen am Kind aufgefallen sind. Darüber hinaus finden Betroffene im Durchschnitt nicht selten erst bei der siebten Person, an die sie sich wenden, Hilfe. Zu oft machen sie die Erfahrung, dass ihnen nicht gegelaubt wird.