Advertising Console

    Saltaire Dorf - Bredford, Yorkshire, England. UNESCO Weltkulturerbe

    Riposta
    theworldoftravel2

    per theworldoftravel2

    9
    72 visualizzazioni
    Saltaire ist der Name eines Modell Dorf von Viktorianischen in der City Bradford, West Yorkshire, England (Vereinigtes Königreich) Zusammen mit Fluss Aire und Leeds und Liverpool Canal. Das UNESCO hat sich für die Stadt als einen Ort Heritage und ist eine transzendentale Europäische Route der Industriekultur. Inhalt [verstecken] * 1 Geschichte * 2 Saltaire heute * 3 Ring Vorschlag * 4 Salts Mill heute * 5 Referenzen * 6 Siehe auch * 7 Externe Links [bearbeiten] Geschichte Saltaire wurde 1853 von Sir gegründet Titus Salt, Ein führender Industriekonzern Industrie Wollindustrie in Yorkshire. Der Name der Stadt ist eine Kombination aus den Namen der Gründer mit dem Namen des Flusses. Salt bewegt alle ihre Geschäfte (fünf separaten Mühlen) von Bradford dieser Ort in der Nähe Shipley zum Teil auf eine bessere Unterkunft für ihre Mitarbeiter, dass sein Bradford könnte und zum Teil auf sein großes Haus Textilfabrik ein Kanal und Schiene. Salt beschäftigt die Firma Bradford Lockwood und Mawson ihre Architekten. Ein ähnliches Projekt wurde vor einigen Jahren begonnen Edward Akroyd in Copley, Auch in West Yorkshire. Die Menschen Baumwollspinnereien von New Lanark, Die auch zum Weltkulturerbe, wurde gegründet David Dale im Jahr 1786. Salt sauber Steinhäuser für ihre Arbeiter (erbaut viel besser als Nachbarschaften Bradford), wäscht mit fließendem Wasser, BäderEin KrankenhausUnd ein Institut für Erholung und Bildung, mit einem Bibliothek, Ein Leseraum, ein Konzertsaal, Pool, Labor Wissenschaft und Turnhalle. Die Stadt vorgesehen Immobilien, Gärten, Ein Spielplatz und Varadero. Sir Titus starb 1876 und wurde in der vergrabenen Mausoleum neben der Congregational Church. Als der Sohn von Sir Titus Salt, Sir Titus Salt auch starb, wurde Saltaire durch eine Firma, die einbezogen genommen Sir James Roberts von Haworth hatte in der Mühle gearbeitet, seit er zwölf Jahre alt war, und würde zu reisen Russland jedes Jahr, Sprechen Russisch fließend. James Roberts wurde der Besitzer des Saltaire, sondern haben sich massiv investieren ihr Geld in Russland, verliert einen Teil seines Vermögens Russische Revolution. Gab einen Stuhl Russisch in University of Leeds und kaufte Haworth Parsonage von Brontë für die Nation. Es ist an der Arbeit der erwähnten T.S. Eliot Wastelands. Roberts ist begraben in Fairlight. [bearbeiten]