Advertising Console

    Bergen - Norwegen

    Riposta
    theworldoftravel2

    per theworldoftravel2

    9
    203 visualizzazioni
    Bergen [ˈbærgən] ist mit 256.600 (1. Januar 2010) Einwohnern die zweitgrößte Stadt Norwegens, eine Kommune in der Provinz (Fylke) Hordaland sowie deren Verwaltungssitz. Das Großstadtgebiet Bergens hat 378.830 Einwohner.[1] Die an der Westküste Norwegens am Inneren Byfjord gelegene Stadt ist Ausgangspunkt der Bergenbahn und der Hurtigruten. In Bergen befindet sich ein Seehafen, Werftenindustrie und eine im Bereich der Meeresbiologie und Geologie bedeutende Universität. Darüber hinaus ist die renommierte Norwegische Handelshochschule (NHH) in Bergen zuhause. Im Kulturbereich gibt es das bekannte Theater Den Nationale Scene sowie die Grieghalle und die Grieg-Akademie (Musikhochschule). Bergen ist mit ca. 2548 mm Niederschlag an 248 Regentagen im Jahr (2005) die regenreichste Großstadt Europas. Die höchste Erhebung auf dem Gebiet der Kommune ist der Gullfjellet (987 moh.). Der ursprüngliche Name Bergens war Bjørgvin. Das bedeutet „Wiese zwischen den Bergen"