Advertising Console

    Roboter als Retter in Fukushima

    Erneut posten
    120 Aufrufe
    Japan gilt zwar als Hightechland, doch nach der Atomkatastrophe von Fukushima mussten in dem havarierten Kraftwerk Arbeiten von US-Robotern wie dem PackBot ausgeführt werden, denn in Japan ist der Bau von Militärrobotern verboten. Kritiker werfen der Regierung in Tokio vor, die Roboterforschung vernachlässigt zu haben. Und das, obwohl Japan mit seinen vielen Atomkraftwerken in einem Erdbebengebiet liegt. In anderen Bereichen ist die japanische Technik dagegen spitze.